Nachrichten

Auswahl
 

Kurz angemerkt

"Kurz angemerkt" stellt Interessantes in aller Kürze dar. Themen diesmal sind die erste Bürgersprechstunde in Uelzen am 3.4.10, Kirsten Lühmann zum Equal-Pay-Day beim dbb, ein Bericht des Politmagazins Monitor zum Thema "Spitzenjobs in der Wirtschaft - Frauen müssen draußen bleiben" und der aktuelle Newsletter vom 30.3.2010. mehr...

 
News-pic1
 

Gelb-Schwarze Haushaltspolitik sperrt Gelder für Arbeitsmarktprogramme in der Region

Auch Celle und Uelzen werden von der Sperrung von Geldern für Arbeitsmarktprogramme in Höhe von rund 15 Prozent betroffen sein. „Die Bundesregierung kürzt damit bei der Weiterbildung, aber auch bei den Aktivitäten für Langzeitarbeitslose. Bei steigender Arbeitslosigkeit in der Wirtschafts- und Finanzkrise ist das der verantwortungslose Versuch, den Haushalt auf dem Rücken der Arbeitsuchenden zu sanieren“, erklärt Kirsten Lühmann.
mehr...

 
 

Kurz angemerkt

Kurz angemerkt stellt Interessantes in aller Kürze dar. Themen diesmal sind der neue Newsletter, der Besuch von Kirsten Lühmann in Lüneburg und ihre Teilnahme am Wasa-Lauf in Celle. mehr...

 
800px-eurocombi Lkw 2008
| 1 Kommentar
 

Illegale Gigaliner-Fahrten stoppen!

„Ich fordere die Bundesregierung auf, dafür zu sorgen, dass die grenzüberschreitenden Einsätze von Riesen-Lkws aus dem benachbartem Dänemark zu stoppen“, erklärt Kirsten Lühmann „die Fahrten verstoßen gegen geltendes EU Recht. Die EU-Kommission hat in einer veröffentlichten Stellungnahme klargestellt, dass sie von keinem Mitgliedsstaat über grenzüberschreitende Versuche, die in jedem Fall gegen Bestimmungen und Richtlinien verstoßen würden, unterrichtet wurde.“ mehr...

 
Kirsten L _ _hmann Portrait
 

Unionspolitiker kürzen Mittel für die Bundeswehr drastisch

"Es ist gerade mal ein paar Wochen her, dass der Bundestag beschlossen hat, den Soldaten in Afghanistan zusätzliche Mittel in Höhe von 226 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Jetzt haben CDU/CSU-Politiker die Mittel hintenrum wieder weggekürzt. Glaubwürdige Politik sieht anders aus", so die SPD-Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann. mehr...

 
Kirsten L _ _hmann Portrait
 

Neue Steuergeschenke reißen weitere Finanzlöcher auf - SPD fordert Rettungsschirm für Kommunen

"Die Bundesregierung bedient weiterhin ihre Klientel mit Steuergeschenken - ohne Rücksicht auf die finanzielle Notlage der Kommunen", so die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Celle/Uelzen Kirsten Lühmann. "Dank Union und FDP gibt es jetzt wieder Steuervorteile für Unternehmen, die bestimmte Funktionen ins Ausland verlagern", so Lühmann.
Das bedeute, dass die Kommunen auf weitere 700 Millionen Euro Steuereinnahmen verzichten müssten. mehr...

 
080912 Kirsten Luehmann
 

Pakete über 10 kg und Infobriefe werden teurer - Die Zeche bezahlen Verbraucherinnen und Verbraucher, gemeinnützige Einrichtungen, Kirchen und Wohlfahrtsverbände

"Für Pakete zwischen 10 und 20 Kilogramm und Massensendungen z. B. von Behörden, Banken, Kirchen, Ärzten, Vereinen, Parteien und Gewerkschaften werden in Zukunft 19 % Mehrwertsteuer fällig", erklärt Kirsten Lühmann. mehr...

 
 Mg 6652
 

Kurs halten! Gleichstellung. - Empfang des DGB Celle zum Internationalen Frauentag

Der Internationale Frauentag ist seit dem Jahr 1911 der Tag, an dem Frauen für gleiche Rechte kämpfen. Gleichstellung ist auch heute noch keine Realität. Arbeitsverhältnisse erfahren immer noch keine gleiche Bezahlung, Männer dominieren die Aufsichtsräte. Die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Familienarbeit ist immer noch überwiegend ein Problem, dem sich Frauen stellen müssen. mehr...