Barrierefreier Umbau des Bahnhofs Unterlüß – Lühmann: „Alles ist im grünen Bereich“

 

In den vergangenen Tagen gab es Zweifel an den zeitlichen Zusagen für die Planungen zum barrierefreien Umbau des Bahnhofs Unterlüß. Aus der Sicht der Celler Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann, die den Fortschritt genau beobachtet, besteht aber kein Grund zur Sorge:

 

„Es kommt zu Verzögerungen am Anfang des Prozesses, da ab diesem Jahr die Planungen mit einer neuen Methode durchzuführen sind. Nach meinem Kenntnisstand wird die Fertigstellung der Planungen aber wie vorgesehen bis Ende 2018 erfolgt sein.“

Dass diese Verschiebung des Beginns voraussichtlich auch zu einer Verschiebung der für den Herbst geplanten Fortsetzung des Bürgerdialogs in Unterlüß führt, bedauert Lühmann. „Eine solche Veranstaltung ergibt aber keinen Sinn ohne die zuständigen Planer. Die wird die Bahn ermitteln und am Ende wird der Zeitplan eingehalten“, ist sich Lühmann sicher. „Allen Unkenrufen zum Trotz: Alles ist im grünen Bereich und ich werde weiter mein Augenmerk auf einen zügigen Fortschritt legen.“

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.