Nachrichten

Auswahl
News-pic1
| 1 Kommentar
 

Feuerwehrführerschein kommt – Ehrenamt wird gestärkt

„Der Feuerwehrführerschein hat eine weitere Hürde genommen. Das ist ein guter Tag für alle Freiwilligen Feuerwehren, Rettungsdienste, das Technische Hilfswerk und das Ehrenamt“, erklärt die Bundestagsabgeordnete Kirsten Lühmann. „Die vielen Freiwilligen bei der Feuerwehr und bei den Katastrophen- und Hilfsdiensten leisten eine unschätzbare Arbeit für unsere Gesellschaft – sie verdienen in jeder Hinsicht unsere Unterstützung“. mehr...

 
Pressefoto Integration
 

Engagierte Diskussion zum Stand der Integration – Kritik an Schwarz-Gelb

Rund 150 Interessierte waren der Einladung der SPD-Bundestagsfraktion ins Lüneburger Hotel Bergström gefolgt, um der Veranstaltung „Integration–Miteinander statt Gegeneinander“ zu folgen oder sich auch einzubringen. Diskussionspartner waren die Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz und Kirsten Lühmann, Gabriel Siller als Geschäftsführer des Diakonieverbandes und Hartwig Erb, Vorsitzender der DGB-Region Nord-Ost-Niedersachsen, sowie als Moderator SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzender Franz-Josef Kamp. mehr...

 
News-pic1
| 1 Kommentar
 

Kein Mopedführerschein mit 15 – späte Einsicht ist besser als keine!

„Ich bin erleichtert, dass Minister Ramsauer auf unseren massiven Protest reagiert hat und langsam davon Abstand nimmt, das Mindestalter für den Mopedführerschein in der Klasse AM auf 15 Jahre abzusenken“, erklärt Kirsten Lühmann, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion für Verkehrssicherheit. mehr...

 
News-pic1
 

Kommunen erhalten Bundesunterstützung

„Der Kompromiss zu den Hartz-IV-Verhandlungen bringt den Kommunen ein deutliches Plus“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete und Sprecherin im Unterausschuss Kommunales Kirsten Lühmann. „Erstens übernimmt der Bund die Kosten für die Grundsicherung im Alter, zweitens werden die Kosten des Bildungspakets komplett und zeitnah erstattet. Dafür hat sich die SPD massiv eingesetzt.“ mehr...